cm grossenbaum RGBDas Casa Mia Seniorenzentrum Am Röttgersbach liegt zentral und doch im Grünen. Der außergewöhnlich schön angelegte Jubiläumshain ist in wenigen Gehminuten erreichbar und bietet die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge. Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung und die nahgelegende Niederrhein-Therme ist stets eine willkommene Erholungsmöglichkeit. Neben vielen Aktivitäten und Projekten bietet auch in dieses Haus den Schwerpunkt „palliative care“.

Auch schon vor dem Heimeinzug können wir für Sie tätig werden, indem wir Ihnen ggfls. auch eine Betreuung zu Hause und Hilfestellung vor dem Einzug anbieten.



Bei uns erwartet Sie:

  • Casa Mia in Duisburg beschäftigt ca. 350 MitarbeiterInnen für 477 Bewohner in drei Häusern
  • Wir sind ein Ausbildungsbetrieb
  • Geschulte MitarbeiterInnen mit Fachweiterbildungen für die Pflege dementer Menschen (z.B. gerontopsychiatrische Fachkraft)
  • MitarbeiterInnen mit Fachweiterbildungen in Palliativpflege („Master of Palliativ“)
  • Mitglied im PalliativpflegeNetzwerkDUisburg (PANDU)
  • Enge Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten, Therapeuten und Krankenhäusern
  • Leben (fast) wie zu Hause - Nach Absprache ist fast alles möglich (z. B. auch Haustiere)
  • Individuelle Möblierungen in den Zimmern
  • Umfangreiche Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten im Haus und in unmittelbarer Nähe
  • Moderne Pflege- und Ausstattungsstandards
  • Gemeinschaftsräume für Feste verfügbar
  • Mittagsgästetisch für Angehörige und Gäste

 

 

Casa Mia Seniorenzentrum Am Röttgersbach
Aachener Straße 27
47169 Duisburg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0203 50004-23
Fax: 0203 50004-15

 

Unser aktuelles Besuchs- und Testkonzept können Sie sich hier herunterladen.


Pflegesätze des Casa Mia Seniorenzentrums Am Röttgersbach

Zwischen den Sozialleistungsträgern (Pflegekassen und Sozialhilfeträgern) und dem Casa Mia Seniorenzentrum Am Röttgersbach wurden mit Wirkung zum 01.07.20 (a,c,d) (b; Anpassung jährlich), zum 01.01.17 (e) folgende Entgelte (Tagessätze) vereinbart:

Pflegegrad Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
[a] Allgemeine Pflegeleistungen 43,79 € 56,11 € 72,28 € 89,15 € 96,71 €
[b] Ausbildungsumlage 3,14 € | 3,22 € 3,14 € | 3,22 € 3,14 € | 3,22 € 3,14 € | 3,22 € 3,14 € | 3,22 €
[c] Unterkunft 19,70 € 19,70 € 19,70 € 19,70 € 19,70 €
[d] Verpflegung 15,16 € 15,16 € 15,16 € 15,16 € 15,16 €
  1,12 € Einzelzimmerzuschlag §11,(4)
  10,11 € Verpflegung bei Ernährung ausschließlich mit Sondenkost
[e] Investitionsaufwendungen 24,11 € 24,11 € 24,11 € 24,11 € 24,11 €
[a bis e] Gesamtentgelt 109,12 € 121,44 € 137,61 € 154,48 € 162,04 €
Abwesenheitsentgelt [75% von a-d] [+100% von e] 87,87 € 97,11 € 109,24 € 121,89 € 127,56 €
Zuzahlung der Pflegekasse / Monat (Pflegekassenpauschale) 125,00 € 770,00 € 1.262,00 € 1.775,00 € 2.005,00 €

 

Übersicht: täglich monatlich
[f] Eigenanteil alle Pflegegrade 30,80 € 936,85 €
Ausbildungsumlage 3,14 € | 3,22 € 95,52 € | 97,95 €
Unterkunft 19,70 € 599,27 €
Verpflegung 15,16 € 461,17 €
Investitionsaufwendungen 24,11 € 733,43 €
Gesamtentgelt 96,13 € 2.924,19 €
Abwesenheitsentgelt [s.o.] 78,13 € 2.376,50 €

Betreuungsleistungen nach §43b SGB XI (§8 Heimvertrag) vergüten die Pflegekassen monatlich mit einem Zuschlag von 179,61 €
bei Kurzzeitpflege kalendertäglich mit einem Zuschlag von 5,91 €

*Anmerkung zu Investitionsaufwendungen (e): Je nach Höhe des einzusetzenden Einkommens, kann die Aufstockung durch das Pflegewohngeld maximal 733,43 € im Doppel-, bzw. 767,50 € im Einzelzimmer betragen.

 


„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht...“

... formuliert Franz Kafka, und wir würden uns freuen, wenn Ihr Weg zu uns führt: in eines unserer drei Seniorenzentren Duisburgs.

Auf unsere Pflegekompetenz treffen Sie in drei schön gestalteten Häusern mit allen notwendigen Einrichtungen in ansprechender Umgebung. Sie wählen zwischen möblierten oder unmöblierten Einzel- oder Doppelzimmern mit allem Komfort. Eine umfassende und hochqualifizierte Betreuung und Versorgung ist bei uns selbstverständlich und wird ständig neu auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Wir beraten Sie auch, unabhängig von einem Einzug, zu allen Fragen rund um Pflegebedürftigkeit.

Ihre Entscheidung zu einem Einzug in eines unserer Seniorenzentren ist ein Weg, der nicht leicht(fertig) gegangen wird. Deshalb fangen wir Sie mit vielen Gesprächen und individuellen Beratungen auf. Bei uns werden Sie Ihren gewohnten Alltag weitestgehend weiter leben. Deshalb ist uns Flexibilität besonders wichtig. Nach Absprache ist fast alles möglich: Ihr Familienfest in unseren Gemeinschaftsräumen, die Übernachtung eines Familienangehörigen oder der Einzug Ihres Haustieres.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.